Emerita

Prof. em. Dr. Martha Friedenthal-Haase

E-Mail:
    MarthaFriedenPortrait


  • 1992 - 2007: Inhaberin des Lehrstuhls für Erwachsenenbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Akademisches Jahr 2007/2008: Visiting Professor und Visiting Scholar, Boston University, School of Education, Boston, MA. USA.
  • 2008/2009 Research Associate ebd.

 











 

Publikationsverzeichnis

Publikationen (nach 2007)

In Vorbereitung für den Druck bzw. im Erscheinen begriffen:

  • "Alterswissen und Politik", (zum Druck angenommen, Wien 2013).
  •  Fritz Borinski: The German Volkshochschule - an Experiment in Democratic Adult Education under the Weimar Republic. Herausgegeben, eingeleitet und mit einem prosopographischen Anhang versehen von Martha Friedenthal-Haase. Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt 2013 ("Beiträge zur internationalen, interkulturellen und historischen Erwachsenenbildung". Herausgegeben von Elisabeth Meilhammer und Eva Matthes, Bd. 1 )
  • Gemeinsam mit Elisabeth Meilhammer: "Extreme  Erfahrungen und das Lernen im Lebenslauf.  Nachwort der Herausgeberinnen". In: Bernice Lerner: Triumph des Geistep. Lebens- und Lerngeschichten von sieben Überlebenden des Holocaust. Aus dem Amerikanischen von Werner Roller. Herausgegeben, mit zusätzlichen Anmerkungen und einem Nachwort, von Elisabeth Meilhammer und Martha Friedenthal-Haase. Mit einem Glossar von Michael Volkmann. Bad Schwalbach: Wochenschau Verlag 2013.

Bereits erschienen:

  • "Weimarer Republik und Erwachsenenbildung. Was war, was bleibt. In: R. Egger, E. Gruber (Hrsg.) Anspruch, Einspruch, Widerspruch. Durch lebenslanges Lernen auf dem Weg in eine offene Gesellschaft. Festschrift für Werner Lenz. Wien: Lit Verlag 2012, p. 41-58.
  •  (mit Eva Matthes Herausgabe von): Universitätskulturen in Deutschland und den USA/University Cultures in Germany and the United Statep. (Bildung und Erziehung 65. Jg. Heft 2, 2012).
  • (mit Harm Paschen Herausgabe von): Alterswissen und Pädagogik. (Bildung und Erziehung. 65. Jg. Heft 1, 2012).
  • "Richard Friedenthal and the Story of his Book on the 'German Jupiter' ". Introduction to the Transaction Edition. In: Richard Friedenthal: Goethe - his Life and Times. New Brunswick (USA) and London (U.K.): Transaction Publishers 2010, pp. IX-LV.
  • "Interkulturell und Intergenerationell". In: Erwägen, Wissen, Ethik. 21. Jg. , 2010, Heft 2.
  •  (mit Eva Matthes: Herausgabe von) "Emigration und Remigration in der Pädagogik". Themenheft von "Bildung und Erziehung", Heft 1, 2009.
  • Darin: (mit Tetyana Kloubert):Erwachsenenbildung und Demokratie. Zu einem unveröffentlichten Manuskript von Fritz Borinski aus dem britischen Exil 1944/45.
  • Educating for Citizenship in Aging Societiep. In: Character, Vol. XV, No. 2, Spring 2008, p. 1, 12-14.
  • Vorwort zu: Tetyana Kloubert: Volksbildung auf Wanderschaft: Bildungsidee und Menschenbild bei dem ukrainischen Denker Hryhoriy Skovoroda (1722 - 1794). Jena: IKS Garamond, 2008.
  • (Herausgabe von) Evangelische Akademien in der DDR. Quellen und Untersuchungen zu Bildungsstätten zwischen Widerstand und Anpassung. Evangelische Verlagsanstalt: Leipzig: 2007.
  • Darin: Bildungsvorstellungen und Bildungsideale im ostdeutschen Protestantismus: Stellungnahmen von Studienleitern der Evangelischen Akademien, p. 89-110; und
  • 'Widerstand' und 'Anpassung' in der Perspektive von Bildung: Zu Fragen der politisch-didaktischen Bestimmung einer systemfremden Bildungsstätte in der DDR, p. 157-208.
  • (Herausgabe von) Süd-Korea: Bildung und Begegnung. Themenheft von "Bildung und Erziehung", Heft 1, 2007
  • Der Pädagoge Werner Dorst, seine Universitätskarriere und seine Auseinandersetzung mit der westdeutschen Pädagogik. In: Uwe Hoßfeld, Tobias Kaiser, Heinz Mestrup (Hg.): Hochschule im Sozialismup. Studien zur Friedrich-Schiller-Universität Jena (1945-1990), Köln u. a.: Böhlau 2007, p. 2071-2105.
  • Die Wenigen und die Vielen. Zu Orientierungsfragen der politischen Erwachsenenbildung in der Demokratie. In: Bildung und Erziehung 60, 2007, Nr. 2, p. 209-226.


Publikationen vor 2007

2006

  • Evangelische Akademien in der DDR. Quellen und Untersuchungen zu Bildungsstätten zwischen Widerstand und Anpassung. Evangelische Verlagsanstalt: Leipzig: 2006.

2005

  • Der Pädagoge Werner Dorst, seine Universitätskarriere und seine Auseinandersetzung mit der westdeutschen Pädagogik. In: Uwe Hoßfeld, Tobias Kaiser, Heinz Mestrup (Hrsg.): Hochschule im Sozialismup. Studien zur Friedrich-Schiller-Universität Jena (1945-1990), Köln, Böhlau 2006.
  • Bürgerschaftliche Bildung - deutsche und amerikanische Perspektiven. Einleitung zu einem Themenheft Bildung und Erziehung, 59. Jg., Heft 3, 2005, p. 267-273.
  • (Hrsg. mit Ralf Koerrenz) Martin Buber: Bildung, Menschenbild und Hebräischer Humanismup. Mit der unveröffentlichten deutschen Fassung des Artikels "Erwachsenenbildung" von Martin Buber. Verlag Ferdinand Schöningh: Paderborn - München - Wien - Zürich 2005.
  • Wissensgesellschaft und lebenslanges Lernen: Zum Lebensalter. In: Ulrich Otto (Hrsg.), Partizipation und Inklusion im Alter - aktuelle Herausforderungen, Jena, IKS Garamond 2005.

2004

  • "Alexis de Tocquevilles Amerika. Anmerkungen zum Ergebnis einer großen Reise aus der Perspektive des 'Lebenslangen Lernens'. In: Karlpeter Elis (Hrsg.), Bildungsreisen - Reisebildung. (Festschrift Werner Lenz) Graz 2004, p. 51 - 62.
  • Wichtig erscheint mir eine große Öffnung der deutschen politischen Bildung hin zu ausländischen Entwicklungen, hin zu einer 'didaktischen Mehrsprachigkeit'. In: K.-P. Hufer, K. Pohl, and J. Scheurich (Hrsg.): Positionen der politischen Bildung 2. Ein Interviewbuch zur außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Schwalbach/Tp.: Wochenschau-Verlag 2004.
  • Learning for Democracy in a Niche: The Status of Protestant Academies as an Alternative Educational Presence in the Former East Germany. In: Journal of Adult and Continuing Education (Adult and Continuing Education Study Group, Graduate School of Education, Tohok University, Japan), Vol. 6, 2004 , pp. 73-86.

2003

  • Urteilsfähigkeit als Leitidee. Zur Präambel des Thüringer Erwachsenenbildungsgesetzes von 1992. In: Universität Jena/Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften: Antrittsvorlesungen III. Hrsg. v. K. Manger. Jena: FSU 2003, p. 239-270.
  • Evangelische Akademien in der DDR. (Einleitung der Herausgeberin) MarthaFriedenthal-Haase, Bildung und Erziehung 56, Heft 3, 2003, p. 255-261 (= Themenheft der Zeitschrift).
  • Der "gute Nachbar", die "kluge Bürgerin", der "politische Mensch" - Zum Für und Wider von Leitbildern in der Demokratie. In: Brödel, R./Siebert, H. (Hrsg.): Ansichten zur Lerngesellschaft. Festschrift für Josef Olbrich. Baltmannsweiler 2003, p. 138-152.

2002

  • "Wie Lenin müssen wir uns auseinandersetzen und angreifen ...". Der westdeutsche Raum pädagogischen Denkens im Visier eines führenden Erziehungswissenschaftlers der DDR. In: Wigger, L./Meder, N. (Hrsg.): Raum und Räumlichkeit. Festschrift für Harm Paschen. Bielefeld 2002, p. 26-51.
  • Eine deutsche Universität und ihr Publikum - Tübinger Streiflichter zum extramuralen und intramuralen Bildungsverständnis vor und nach dem Ersten Weltkrieg. In: Erwachsenenbildung und Kultur. Essays zum 75. Geburtstag von Prof. Andor Maróti. Budapest 2002, p. 26-39.

2001

  • Wissensgesellschaft und lebenslanges Lernen:Zur Neubestimmung des Verhältnisses von Bildung und Lebensalter. In: M. Friedenthal-Haase, Gottfried Meinhold, Käthe Schneider, Ulrich Zwiener (Hrsg.): Alt werden - alt sein. Lebensperspektiven aus verschiedenen Wissenschaften. Peter Lang Verlag, Frankfurt a.M. 2001, p. 207-226 (Mitherausgeberin).
  • Ideen, Personen, Institutionen: Kleine Schriften zur Erwachsenenbildung als Integrationswissenschaft. Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2002.
  • (als Herausgeberin mit Gottfried Meinhold, Käthe Schneider, Ulrich Zwiener): Alt werden - alt sein. Lebensperspektiven aus verschiedenen Wissenschaften. Peter Lang Verlag, Frankfurt a. M. 2001 (Studien zur Pädagogik, Andragogik und Gerontagogik. Hrsg. von Franz Pöggeler, Bd. 50).
  • (als Herausgeberin): Erwachsenenbildung im 20. Jahrhundert - Was war wesentlich? Beiträge einer Ringvorlesung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Wintersemester 1999/2000.
    Mit einem Anhang "Thüringer Erwachsenenbildung im Dialog"; zusammengestellt von Elisabeth Meilhammer. Reihe "Managementkonzepte", hrsg. von Klaus Götz, Bd. 20. Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2001.
  • Deutsche Erwachsenenbildung in ihrer Zeit - Entwicklungen und Kategorien im 20. Jahrhundert. In: M. Friedenthal-Haase (Hrsg.): Erwachsenenbildung im 20. Jahrhundert - Was war wesentlich? Rainer Hampp Verlag, München und Mering 2001, p. 13-32.
  • Reeducation. In: Amold, Rolf/Nolda, Sigrid/Nuissl, Ekkehard (Hrsg.): Wörterbuch Erwachsenenpädagogik, Bielefeld 2001.
  • Erwachsenenbildungswissenschaft - Teildisziplinen. In: Amold, Rolf/Nolda, Sigrid/Nuissl, Ekkehard (Hrsg.): Wörterbuch Erwachsenenpädagogik. Bielefeld 2001
  • Thüringer Richtung. In: Arnold, Rolf/Nolda, Sigrid/Nuissl, Ekkehard (Hrsg.): Wörterbuch Erwachsenenpädagogik. Bielefeld 2001.
  • Mediating an Institutional and Professional Identity between Reich and Region:The Thuringian Association of Folkhighschools in the Weimar Republic 1919 - 1933. In: Anthony Cooke/Ann MacSween (Hrsg.) The Rise and Fall of Adult Education Institutions and Social Movementp. Peter Lang GmbH, Europäischer Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main 2000, pp. 167-180.

2000

  • Interkulturalität als Idee und Form von Bildung: Zu Wegmarken aus der geschichtlichen Entwicklung vom 18. zum 20. Jahrhundert. In: Peter Faulstich/Gisela Wiesner/Jürgen Wittpoth (Hrsg.): Internationalität der Erwachsenenbildung. Analysen, Erfahrungen und Perspektiven. Bielefeld 2000, p.133-144 (Beiheft zum Report).
  • (als Herausgeberin): Erwachsenenbildung, Erwachsenenqualifizierung, Erwachsenenlenkung in Thüringen von 1945-1989. Ein vorläufiger Quellenbericht. Jena 2000 (p. I bis XVI und 1 bis 127).
  • Volkshochschule in Beziehung zu Internationalität, Interkulturalität und Globalität. In: DVVmagazin Volkshochschule, 7. Jg. 3/2000, p. 29-31.